Wie hilft mir Los-Gelöst

Welche Verbesserungen bringen mir die Entspannungskonzepte von Los-Gelöst?

  • Psychosomatischen Störungen z.B. Schlafstörungen, Unruhe, Kopfschmerzen, Tinnitus … verbessern sich
  • Chronische Schmerzen (Rücken, Kopf, Gürtelrose, Neuralgien…) verbessern sich oder lösen sich sogar ganz auf
  • Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen
  • Nebenwirkungen der Chemotherapie bei Krebserkrankung, wie Übelkeit und Erbrechen, werden deutlich gemindert
  • Nach einem Schlaganfall hilft gezielte Entspannung bei der Regeneration
  • Reduzierung von Lampenfieber vor Auftritten, Präsentationen, etc.
  • Das Immunsystem arbeitet harmonischer und beugt Krankheiten vor
  • Meine Konzentrations– und Reaktionsfähigkeit steigert sich
  • Ich reagiere wieder gelassener auf Alltagsstress 
  • Meine Lebensqualität verbessert sich wieder
     

Welche Entspannungskonzepte stehen mir zur Verfügung?

  • Progressive Muskelentspannung: Hierbei werden einzelne Muskelgruppen angespannt, danach wieder gelöst. Daraus entwickelt sich eine gezielte und bewusste Entspannung im ganzen Körper.
  • Autogenes Training: Mit Hilfe der Autosuggestion wird der Körper, bei vollem Bewusstsein, in einen tiefen Entspannungszustand versetzt.
  • Atemtechniken: Durch das bewusste Beobachten und Leiten des eigenen Atems lenkt man sich von störenden Gedanken und somit von seinen Problemen ab und verschafft Körper und Geist angenehme Ruhepausen.
  • Stressmanagement: Coaching 90 Minuten
    Stress und Entspannung müssen sich die Waage halten, damit der Mensch gesund bleibt und im Gleichgewicht. Im Stressmanagement entdecken wir gemeinsam Ihre Stressoren, Ihr persönliches Stressverständnis und Ihre ganz individuelle Stressreaktion. Daraus entwickeln wir dann gemeinsam Ihr ganz persönliches Entspannungskonzept.
  • Meditation: In verschiedenen Formen der Meditation wird die Entspannung durch Überwindung des sonst ständig fließenden Gedankenstroms erreicht. Ziel ist es, den Zustand einer tiefen inneren Ruhe zu erreichen.
  • Gehmeditation: Bei dieser Meditationsform ist der Körper in ruhiger, kontrollierter Form in Bewegung. Sehr hilfreich für Menschen, die in absoluter Ruheposition schwer abschalten können.
  • Klangschalen- Massage: Klangschalen werden auf dem bekleideten Körper angespielt. Dadurch entstehen Schwingungen, die sich auf den Köper übertragen und in konzentrischen Kreisen ausbreiten. Durch die Kombination von leisen Tönen und Schwingungen entsteht eine angenehme und tiefe Entspannung.
  • Kieferentspannung: Ziel der Kieferentspannung ist es, sprichwörtlich nicht mehr „die Zähne zusammen zu beißen“. Bei den Übungen erleben Sie, wie gut sich ein lockerer Kiefer anfühlt. Nebenwirkungen wie Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen können Sie damit positiv entgegenwirken.
  • Genusstraining: Durch ganz bewusstes Essen oder Trinken wieder mehr genießen und somit auch entspannen.  

Welchen Vorteil bringen mir die individuellen Entspannungskonzepte von Los-Gelöst?

Ich entscheide darüber wie ich entspannen möchte und habe dafür folgende Optionen: 

  • Entspannung in Bewegung für Aktive (Kombination aus Entspannungs- und Stärkungsübungen für den ganzen Körper)
  • Entspannung im Sitzen
  • Entspannung im Liegen
  • Mein persönliches Entspannungsmotiv (z.B. Meerblick, Bergpanorama, etc.)
  • Meine Lieblingsfarbe der Entspannungsbeleuchtung
  • Ich bestimme die Klangatmosphäre

Alle angebotenen Entspannungsformen werden nach meinen Wünschen kombiniert.

Flexible Termin- und Zeitgestaltung. 

Nähere Informationen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche finde ich unter folgenden Links:

Persönliche Einzelstunde
Kinder und Jugendliche